but it feels colder today.

...ich muss hier weg.
22.4.07 23:35


...bei dem gedanken an dich.

weiß ich denn nicht mehr, wie man glücklich ist ... ?

hat die zeit doch leise ihre spuren hinterlassen ... ?

hearing: "winterday" - fury in the slaughterhouse
doing: remember
have to do: sleep
need to: forget



bitte ... vergiss mich nicht.
den einen will ich haben, den einen,

dem ich niemals nah sein kann.
22.4.07 02:41


"ist doch nichts dabei."

Es tut immer noch weh...



Gib's zu, Schatz, Du hast garkeine Gefühle.
18.3.07 23:04


seitenflattern ist etwas anderes als kammerflimmern.

Langsam werde ich erwachsen.

Vielleicht ist es Zeit,
einen neuen Blog zu kreieren,
um ihn mit reiferen Gedanken zu füllen.

Das meiste steht zwar in meinem Tagebuch,
..dennoch hat unsereins an diesem oder jenen
Sonntag das Gefühl, er müsse sich zeigen.

..N'est-ce pas?

Das Versteckspiel hat ein Ende gefunden:
Die Maus ist geschnappt und der Fuchs tot.

4.12.06 23:45


nachtgespenst

die nacht gespenstet.

sie tut es gern und mit vergnügen.
..doch nicht bloß seit dem heutigen dunkelheitsanbruch.

in meinem herzen finde ich nur noch trümmer.
scherben, schwarze, fein gesponnene fäden, so scharf
wie geschliffene messerklingen.

weiß nicht, wohin.
weiß nicht, woher.

alles bleibt leer, hier und auch sonst überall.

was passiert ist, ..kann ich nicht rekapitulieren.

es passiert. es grassiert.
wie eine üble seuche.



der mensch verändert sich.
und strebt dabei doch eigentlich nur
zum einen ziel..



"..silence me.."
3.10.06 00:11


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de